Ortsentwicklung

/// Drehbuch - INTEGRIERTES ORTSENTWICKLUNGSKONZEPT OHLSTADT

Die Gemeinde Ohlstadt im Landkreis Garmisch-Partenkirchen hat LEUNINGER
& MICHLER aus Kaufbeuren im Juni 2017 in Abstimmung mit der Regierung
von Oberbayern beauftragt, ein städtebauliches Entwicklungskonzept
zu erarbeiten. Die wesentliche Zielsetzung des Projektes liegt darin, unter
Einbeziehung der Bürgerschaft und wesentlicher Akteure die grundlegenden
Zielsetzungen, Umsetzungsstrategien und Impulsmaßnahmen für die
weitere Entwicklung der Gemeinde zu erarbeiten. Das städtebauliche
Entwicklungskonzept soll im Weiteren auch die Grundlage für die Aufnahme
in das Förderprogramm „Soziale Stadt" bilden.

DIE ORTSENTWICKLUNGSKONZEPTION
Die vorgelegte Ortsentwicklungskonzeption für die Gemeinde Ohlstadt
fasst die zentralen Analyseergebnisse, die städtebaulichen und funktionalen
Bewertungen sowie die Handlungsperspektiven und Empfehlungen (inklusive
Maßnahmenplanung) zusammen.
Weiterlesen...